header varioklav 09

VARIOKLAV Classic Line

Komplettlösungen für laborübliche Sterilisationsanwendungen

VI_classicline_003_kHP Medizintechnik VARIOKLAV® Classic Dampfsterilisatoren werden gemäß der strengen Qualitätsstandards für sichere, reproduzierbare Dampfsterilisation entwickelt und produziert.

 

Einfach, effizient, zuverlässig

Unsere VARIOKLAV Classic Autoklaven lassen sich einfachst in Betrieb nehmen, bedienen und reinigen. Sie benötigen wenig Wartung sowie eine sehr geringe Stellfläche. Die robusten, kostengünstigen Geräte bieten ein Nutzvolumen von 35, 75 bzw. 135 Litern und sind auch mit Abluftfiltration für pathogene Abfälle erhältlich.

VARIOKLAV Classic Autoklaven ermöglichen eine schnelle und effiziente Sterilisation von Instrumenten, Flüssigkeiten und Abfällen in vielen Bereichen:

  • Hochschulen
  • Akademische Forschung
  • Qualitätskontrolle bei Nahrungsmitteln und Getränken
  • Klimakammer für thermische Umwelttests
  • Forschungsinstitute

Es sind Stand- und Tischgeräte im Lieferprogramm.

 

SPA100_c_300


Benutzerfreundliche Mikroprozessorsteuerung

Die VARIOKLAV Classic Autoklaven sind über ein übersichtliches Bedienfeld mit selbst erklärenden Bildsymbolen und deutlicher Anzeige der Prozessparameter einfach zu bedienen.

  • Einfaches Aufrufen von drei Sterilisierprogrammen (zwei voreingestellt, eines vom Benutzer konfigurierbar) für Flüssigkeiten, Instrumente/Feststoffe und Abfall mit nur einem Tastendruck
  • Akustisches und visuelles Signal zeigt nach erfolgreicher Durchführung des Programms die Entnahmebereitschaft an


Unsere VARIOKLAV Classic Autoklaven besitzen einen korrosionsfesten Nutzraum aus elektropoliertem, mit Titan verstärktem Edelstahl

 

S4_4_b_b_300
SPA108_db_300



Benutzerfreundliche, einfache Dampfsterilisation

Komplett ausgestattet und einsatzbereit

VARIOKLAV Classic Autoklaven sind bereits ab Werk mit allem ausgestattet, was Sie für Ihre Sterilisationsprozesse benötigen:

  • Medientemperaturfühler für die präzise Steuerung der Temperatur bei Flüssigkeiten
  • Manipulationssichere Thermosperre zur Verhinderung von Siedeverzug bei der Sterilisation von Flüssigkeiten
  • S18_2_c_300Kondensat-Auffangbehälter mit Tauchrohr für Abdampf
  • Zwei große Gitter-Einsatzkörbe aus Edelstahl


VARIOKLAV Classic Autoklaven werden bereits so ausgeliefert, dass sie sofort einsatzbereit sind. Das bauseitige Anschließen und in Betrieb nehmen ist sehr einfach, da kein VE-Wasser-, Leitungswasser- oder Entsorgungsanschluss erforderlich ist. Sie brauchen nur entmineralisiertes Wasser in die Sterilisierkammer einfüllen und können das Programm starten. Alle Phasen des Sterilisationsprozesses werden automatisch ausgeführt, was einen unbeaufsichtigten Betrieb ermöglicht.

 

Einfach und bequem

  • Mikroprozessorsteuerung automatisiert den kompletten Ablauf des Sterilisierprozesses
  • Schlüsselschalter zur Sicherung der gespeicherten Programmeinstellungen
  • Bequem zur Seite zu öffnender Deckel gewährleistet einen Sicherheitsabstand zum austretenden Dampf
  • Niedrige Arbeitshöhe für Be- und Entladen Effiziente Sterilisation
  • Kurze Aufheizzeiten
  • Heizelemente bei Standgeräten unterhalb der Sterilisierkammer und damit maximales Nutzvolumen
  • Kontinuierliche Entlüftung nach dem Schwerkraftprinzip verhindert das Entstehen von Lufteinschlüssen
  • Automatische, periodische Nachentlüftung während der Sterilisation

 

Gerätedesign mit optimierter Sicherheit

VARIOKLAV Classic Autoklaven werden unter dem Gesichtspunkt höchster Bedienersicherheit entwickelt. Sie erfüllen die Anforderungen gemäß DIN 58951-2 und sind nach der EU Richtlinie für Druckgeräte in der Kategorie II und III zertifiziert. Der Referenz-Temperaturfühler ermöglicht die präzise Steuerung der Sterilisierzeiten und eignet sich somit ideal für den Einsatz bei thermolabilen Medien. Der Abdampf kann in einem wärmebeständigen Auffangbehälter kondensiert werden.


 


Der Referenz-Temperaturfühler
ermöglicht die präzise Steuerung
der Sterilisierzeiten und eignet
sich somit ideal für den Einsatz
bei thermolabilen Medien.


logo_med_com_300S5_2_b_300

Der Abdampf kann in einem
wärmebeständigen Auffangbehälter
kondensiert werden.

SPA113_b_300
Garantierte Sicherheit

Der Deckel-Verriegelungs-
mechanismus verfügt über sechs
massive Edelstahlbolzen.
Undichtigkeiten oder ein Öffnen
unter Druck sind
ausgeschlossen.

shutterstock_62756968_300


Benutzerfreundliche, einfache Dampfsterilisation

Die ansonsten zu den Standardmodellen baugleichen VARIOKLAV Classic 400 FA und 500 FA sind zusätzlich mit Abluftfiltration und Kondensatsterilisation ausgestattet.

  • Emissionsfreie Sterilisation gefährlicher biologischer Materialien einschließlich Krankheitserregern, infektiösem Material und gentechnisch veränderter Proben
  • Sowohl die Umgebung als auch der Entsorgungsbereich werden vor Kontamination geschützt



 

  VARIOKLAV Classic 400 FA und 500 FA Autoklaven mit Abluftfiltration

  • Aerosole in der Abluft werden bereits in der Aufheizphase von einem leicht auswechselbaren Filter zurückgehalten
  • Gleichzeitige Sterilisation von Kammerinhalt, gesammeltem Kondensat und Filtergehäuse
  • Sterile Entsorgung potentiell infektiöser Laborabfälle
  • Dampferzeugung direkt im Nutzraum deshalb keine
  • zusätzliche Kodensatausheizung erforderlich
S5_3_b_300

 



Bestellangaben und technische Daten

VARIOKLAV Classic Laborautoklaven

Standgeräte

VARIOKLAV   Classic 300 Classic 400 Classic 400
FA mit Abluftfiltration
Classic 500 Classic 500
FA mit Abluftfiltration
Nutz-/ Gesamtvolumen (l) 35/38 75/80 75/80 135/142  135/142
Innenabmessungen D/L (mm) 300/500 400/600 400/600 500/700 500/700
Außenabmessungen B/L/H (mm) 500/520/865  600/620/965  600/620/965  700/720/1.065 700/720/1.065
Betriebstemperatur (°C)  98° - 134°
Max. Betriebsüberdruck (bar) 2,5 
Anschlusswert/ Heizleistung (kW) 2,4/2,2 3,6/3,4 3,6/3,4 6,5/6,0 6,5/6,0
Netzanschluss   230V/50H 3N/400V/50Hz
Gewicht (kg) 80 120 120 180 180
Art.-Nr.   50085003 50109674 50109686 50109685 50109687 

 

 

Tischgeräte

VARIOKLAV   Classic 300 Classic 400 Classic 400
FA mit Abluftfiltration
Classic 500 Classic 500
FA mit Abluftfiltration
Nutz-/ Gesamtvolumen (l) 35/38 75/80 75/80 135/142 135/142
Innenabmessungen D/L (mm) 300/500 400/600 400/600 500/700 500/700
Außenabmessungen B/L/H (mm) 500/520/865 600/620/965 600/620/965 700/720/1.065 700/720/1.065
Betriebstemperatur (°C)  98° - 134°
Max. Betriebsüberdruck (bar) 2,5 
Anschlusswert/ Heizleistung (kW) 3,2/3,0 5,3/5,0 5,3/5,0 6,5/6,0 6,5/6,0
Netzanschluss   230V/50Hz 3N/400V/50Hz
Gewicht (kg) 80 120 120 180 180
Art.-Nr.   50085004 50085005 50085006 50085001 50085002

 

 

Download:

 

hp_lab_Flyer_2011_Classic_Ab
Broschüre mit ausführlicheren Informationen sowie Bestellnummern (ca. 500 KB)